Wochenendseminar: Neujahrsritual

  • Wann
    Donnerstag 05.01.2023 14:00 - Sonntag 08.01.2023 13:00

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

Magisch, das wird es bei unserem Neujahrsritual, wenn wir in die Stille zwischen den Jahren lauschen.

Auf das alte Jahr zurückblicken, es rundmachen, und schauen, was im neuen Jahr kommen will. Wie oft nehmen wir uns die Zeit, wirklich nach innen zu lauschen und der Kraft und der Magie der Tage zwischen den Jahren Raum zu geben. In dieser Winterqualität Anfang Januar erahnst du (auch im Zusammenspiel mit der Natur): Was will kommen in deinem Leben? Was nimmst du wahr? Was ruft dich jetzt?

Für mich ist das Neujahrsritual ein Seminar, das eigentlich erst mit dem Seminarende beginnt: Beim Neujahrsritual legst du den Grundstein und die Ausrichtung für dein neues Jahr. Das Erlebte und Erfahrene wird dir zum roten Faden im neuen Jahr. Dein Leitstern, der dich zuverlässig zurückführt zu dir und zu dem, was dir wirklich wichtig ist – egal, wie turbulent es in deinem neuen Jahr auch kommen mag.

 

Ein größeres Tor

Und wenn wir still werden in uns,
wenn wir lauschen und ahnen,
tut sich ein größeres Tor vor uns auf,
das all die Geheimnisse beinhaltet,
nach denen wir oft so händeringend suchen.

Können wir auf einmal,
plötzlich,
sehen, was auch noch vorhanden ist,
was sein will, was kommen will,
was Teil unseres Lebens sein will.

Sabrina Gundert

 

Freue dich auf vier Tage, die zum Leitstern für dein neues Jahr werden. Auf Menschen, die mit dir gemeinsam in dieses neue Jahr starten. Auf einen tragenden Kreis, der Weisheit, Wissen und Kraft mit sich bringt. Auf das Sein am Feuer, in der Natur, in der Stille, für dich und im Miteinander.

 

Termin

Donnerstag, 05. bis Sonntag, 08. Januar 2023.

Wir sind mit max. zehn Frauen und Männern zusammen im Kreis.
Anmeldung bis 01. Dezember 2022.

 

Ort

Seminarhaus zentrumRANFT, Hubel 2, CH-6073 Flüeli-Ranft

 

Information und Anmeldung

Alle weiteren Informationen und Anmeldung.

 

Leiterin

Sabrina Gundert